• White Instagram Icon

KONTAKT

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside

im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Suche
  • Susanne Anderegg

Wechselatmung


Atem ist Leben, und je besser, tiefer, kräftiger ich atmen kann, desto reicher und erfüllter wird mein Leben sein. Denn Atmung ist nicht nur ein Oxydationsprozess, bei dem vor allem Sauerstoff aus der Luft entnommen und das Blut angereichert wird. Mit jedem Atemzug nehmen wir auch Lebensenergie auf. Gespeichert wird diese Energie vom Zentralnervensystem vor allem im Sonnengeflecht, dort, wo sich auch der grosse Energiespeicher des Manipura-Chakras befindet.

Bewusst atmen heisst, mit Körper, Seele und Geist auf den Atemrhythmus konzentriert sein. Die Wechselatmung Nadi Shodana, ist dazu sehr gut geeignet. Eine Studie zeigte, dass sie schon nach 7-tägiger Praxis ein überaktives Nervensystem zum Ausgleich bringen kann. Ausserdem hat sie eine reinigende Wirkung.

So gehts:

Nimm eine bequeme Sitzhaltung ein, richte deinen Oberkörper auf. Lege die linke Hand auf deinen Oberschenkel, mit der rechten machst du eine lockere Faust, dann legst du Zeige- und Mittelfinger auf den Punkt zwischen deinen Augenbrauen. Mit dem Daumen deckst du das rechte Nasenloch ab und atmest mit dem linken langsam ein. Dann schliesst du das linke Nasenloch mit dem Ringfinger und atmest mit dem rechten Nasenloch aus. So wechselst du 1 bis 3 Minuten lang, danach findest du zurück in deinen natürlichen Atem.


27 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now