• White Instagram Icon

KONTAKT

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside

im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Suche
  • Susanne Anderegg

Drei Kostbarkeiten aus dem Buddhismus


Für viele Menschen mag der Buddhismus eine Religion sein. Für mich ist er eine sehr alltagstaugliche Philosophie. Die drei folgenden Kostbarkeiten helfen in Situationen, in denen wir überflutet sind - was ja immer mal wieder passieren kann.

1. Sangha bedeutet Gemeinschaft. Das heisst, wenn wir in schwierigen Situationen sind, sollten wir uns nicht zurückziehen, sondern die Nähe von anderen Menschen suchen. Sich mitteilen, darüber reden, was uns belastet, nimmt uns ganz viel Druck weg und unsere Gedanken und Gefühle können sich beruhigen.

2. Sathi bedeutet Achtsamkeit im Alltag. Konkret bedeutet das, dass wir, wenn wir negative Gedanken und Gefühle haben, uns nicht mit ihnen identifizieren sollen. Ein Gefühl lebt nicht lange, nur einige Sekunden - ausser wir füttern es. Am besten entfernen wir uns aus der Situation und beobachten unseren Atem.

3. Samsara. Das Leben ist unbefriedigend. Wir können es nicht ändern. Aber wir haben immer die Wahl, wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken. Möchte ich meine Energie auf die Ungerechtigkeiten des Lebens, auf Enttäuschungen, Hass oder Gier fliessen lassen oder möchte ich Liebe, Mitgefühl, Vertrauen und Gelassenheit stärken?

Buddha sagte, dass wir uns unsere Welt selber kreieren. Deshalb ist es so wichtig, auf unsere Gedanken zu achten.


18 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now