• White Instagram Icon

KONTAKT

Sonnenrain 56

3065 Bolligen

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside, im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Tibetische Brennesselsuppe

April 23, 2017

Vor kurzem sah ich eine Gruppe Menschen im Mannenberg, wie einige von ihnen mit Gummihandschuhen die neuen Brennesseltriebe pflückten. Ich fragte, wozu, und sie erklärten mir, sie werden am Abend eine Suppe damit kochen. Einfach die Brennesseln sehr gut waschen und mit Wasser kochen. Mhm. Ich fragte, woher sie kämen und sie erklärten stolz: aus Tibet. Eine Frau lud mich ein, schauen zu kommen, wie sie die Suppe mache, aber leider hatte ich keine Zeit. Ein paar Tage später nahm ich Gummihandschuhe und einen Plastiksack mit, als ich den Hundespaziergang am Mittag machte, und pflückte selber Brennesseln. Zuhause wusch ich sie mit viel Wasser, wie wenn sie Wäsche wären und kochte sie mit Wasser, Gemüsebouillon und Ingwer. Dann pürierte ich alles im Mixer und voilà, schon fertig!

Sie wurde sehr gut und soviel ich weiss, sind Brennesseln sehr entgiftend. Ausserdem enthalten sie viele Vitamine und Spurenelemente, zum Beispiel

Kalium, Eisen und Vitamin K, das wir für gesunde Knochen brauchen. Unbedingt nachmachen, Brennesseln wachsen momentan überall!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog

Archive
Please reload

Follow Me
  • Grey Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now