• White Instagram Icon

KONTAKT

Sonnenrain 56

3065 Bolligen

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside, im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Brownies mit Süsskartoffeln

December 3, 2017

Brownies sind einfach zu backen und kommen immer gut an. Diese Version fand ich bei Deliciously Ella. Ella Woodward litt unter Tachykardiessyndrom (Herzschlag, der plötzlich auf 180 steigt, wenn man vom Sitzen aufsteht), ausserdem hatte sie schlimme Verdauungsprobleme, Allergien, chronische Kopfschmerzen und Müdigkeit, weil sie sich entsetzlich schlecht ernährt hatte. Erst als sie anfing, pflanzliche Lebensmittel ohne Gluten und Zucker, aber mit viel Gemüse und Früchten zu essen, konnte sie sich heilen. Ihre Kochbücher enthalten einfache und sehr leckere Rezepte! 

 

Ich musste das Brownie-Rezept zwar ein bisschen ändern, denn mein Teig wurde trocken, deshalb fügte ich 2 dl Mandelmilch hinzu. Und wenn ich die Brownies das nächste Mal backe, dann werde ich etwa 150 g gehackte Baumnüsse hinzufügen.

 

Rezept:

600 g Süsskartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und im Backofen 20 Min backen.

18 Datteln (wenn du Medjool-Datteln nimmst, dann reichen etwa 14) in warmem Wasser einweichen

Wasser abgiessen und Datteln mit den weichen Süsskartoffeln mit dem Stabmixer vermixen

100 g Buchweizenmehl, 3 El Ahornsirup, 4 El Kakaopulver und 1 Prise Salz dazugeben und alles vermischen. Falls der Teig zu trocken ist, 1 bis 2 dl Mandelmilch dazugeben.

Den Teig dick auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backbleck streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° 25 Minuten backen. 10 Min abkühlen lassen und erst dann in Stücke schneiden.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog

Archive
Please reload

Follow Me
  • Grey Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now