• White Instagram Icon

KONTAKT

Sonnenrain 56

3065 Bolligen

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside, im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Detox auf Indisch: Khichari

June 10, 2018

Khichari ist ein traditionelles Ayurveda-Gericht, das in Indien mindestens seit dem 14. Jahrhundert Heil- und Nationalspeise ist und verspricht, wenn du es während Tagen oder gar Wochen täglich dreimal isst, deinen Körper zu entgiften. Es soll auch die Haut (klar, die Haut ist ja ein wichtiges Entgiftungsorgan!) schöner machen, chronische Schmerzen, hormonelle Schwankungen, Unruhe und Heisshunger verbessern. 

Ich habe es letzte Woche am Dienstag ausprobiert und ich fühlte mich satt und zufrieden und wunderbar leicht. Es fehlt dir ja an nichts, alle Nährstoffe, die du brauchst, sind vorhanden. So habe ich es gekocht:

Am Abend vorher etwa je 100 g Vollkornbasmatireis und rote Linsen dreimal waschen und dann in Wasser eingeweicht über Nacht stehen lassen.

Am Morgen das Wasser abgiessen und in einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen, darin gemahlenen Kurkuma, Kardamom, Kumin, fein geschnittenen Ingwer und etwa 1 Teelöffel Senfkörner plus etwas schwarzen Pfeffer andünsten. Wenig Salz dazugeben und, wenn du es scharf magst, etwas Chili. 

Die Reis-Linsenmischung dazugeben und mit Wasser auffüllen. Dann klein geschnittenes Gemüse dazugeben wie Karotten, Erbsen, Zucchetti, Pastinake und einen Apfel.

Das ganze etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Da ich Kokos so mag, gab ich noch Kokosschnitze und etwas Kokosmilch dazu.

Das kannst du jeden Morgen kochen und davon dreimal am Tag essen. 

Ich fand es so gut und hab beschlossen, einmal pro Woche einen Khichari-Tag zu machen.

 

 


 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog

Archive
Please reload

Follow Me
  • Grey Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now