• White Instagram Icon

KONTAKT

Sonnenrain 56

3065 Bolligen

sanderegg@gmail.com

076 563 01 61

Kursort

backside, im Dorfmärit

3065 Bolligen

© 2017 by Susanne Anderegg

 

Eine Übung, die in einer Minute glücklicher macht

July 31, 2018

Haenim Sunim, einer der erfolgreichsten Lehrer des Zen-Buddhismus in Südkorea, besteht darauf, dass die Zeit, glücklich zu sein, nicht irgendwann in der Zukunft liegt, sondern im Hier und Jetzt.

 

Als Beispiel nennt er einen Gedanken, der vielen vertraut sein dürfte: Wenn ich dies oder jenes erledigt habe, bin ich glücklich. Wenn ich mir etwas gekauft habe, bin ich glücklich. Der Tag, an dem ich heirate, wird der glücklichste meines Lebens … Doch so läuft es eben nicht. Glücklich sein in der Zukunft geht nicht, es funktioniert nur im Hier und Jetzt.

Dazu müssen wir vom Aktivitäts-Modus in den Seins-Modus wechseln, denn im Aktivitäts-Modus sind wir mit den Gedanken immer in der Zukunft.

 

Mit der folgenden Übung kommst du in den Seins-Modus:

 

  • Setz dich bequem hin und schliesse die Augen.

  • Dann lass die Schultern ein paar Mal schnell in beide Richtungen kreisen.

  • Streck die Arme hoch, dann lass sie fallen.

  • Atme sechs bis sieben Mal ganz tief ein- und aus.

  • Lege die rechte Hand in Herzhöhe auf die linke Brust und sage folgende Sätze:

Möge ich gesund sein

Möge ich glücklich sein

Möge ich friedlich sein

Möge ich beschützt sein

Möge ich geliebt sein

 

Öffne deine Augen und nimm wahr.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog

Archive
Please reload

Follow Me
  • Grey Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now